Wandertag der 1. Klassen zum Märchenbrunnen

Am Donnerstag, 16.5. wanderten die Klassen 1a und 1b durch den Stadtwald zum Märchenbrunnen. Nach einem Picknick konnten die Kinder ihre Boote fahren lassen. Diese hatten sie in den Wochen vorher im HSK-Unterricht gebaut, nachdem sie gelernt hatten, welche Materialien schwimmen und welche sinken. Es war interessant zu sehen, welche Boote schwammen und welche eher sanken. Nach einem kurzen Aufenthalt auf dem Spielplatz am großen Teich machten wir uns wieder auf den Rückweg.

Tag der offenen Tür 2024

Am Freitag, den 03.05.2024 öffneten sich zeitgleich mit Beginn des Stadtteilfestes Altenburg Süd-Ost die Türen der Grundschule Platane. Eltern und Besucher konnten sich einen Einblick in den Schulalltag der Grundschule verschaffen, viele neue Errungenschaften entdecken, ausprobieren und das Gespräch mit Lehrern und Erziehern suchen.

Besuch der IMAGINATA in Jena

Die Klassen 3a und 3b erlebten einen ereignisreichen Wandertag zur Imaginata nach Jena. Die Imaginata ist ein „Experimentarium für die Sinne“, in dem es 100 verschiedene Experimente zu den Fächern Mathe, Technik und Physik gibt. In einer 2-stündigen Führung konnten die Schüler spielerisch viele Experimente selbst ausprobieren und ihr Wissen zu den Themen Schall und optische Täuschung erweitern. Wir durchliefen einen dunklen Gang und mussten uns ganz auf unseren Tastsinn verlassen, bauten Kugelbahnen, ließen Wasser durch Schallwellen sprudeln und brachten als Klassenteam einen 500 Kilogramm schweren Schwebebalken zum schweben. Die zwei Stunden vergingen wie im Flug und wir haben noch lange nicht alle Experimente ausprobiert!
Im Bereich https://platane.schule-altenburg.de/schulleben finden Sie weitere Bilder!