Schulgarteneinsatz

Ein Anfang ist gemacht...

Am vergangenen Samstag, den 30.04.2016 machten sich zahlreiche große und kleine Helfer ans Werk und brachten den Schulgarten auf Vordermann.

Berge von Mutterboden, Unkraut und eine rießige Brombeerhecke warteten auf die tatkräftigen Unterstützer und wollten gebändigt werden.

 

Bewaffnet mit Hacke, Schaufel und Spaten machten sich alle an die Arbeit und getreu dem Motto "Viele Hände, schnelles Ende" zeigte sich unser Schulgarten schnell wieder von seiner besten Seite.

 

Hiermit bedanken wir uns bei den fleißigen Helfern. Dank Ihnen und Ihren Kindern können wir nun alle Beete mit den verschiedensten Pflanzen bestücken und unseren Schulgarten neugestalten.

 

Geplant sind hierbei u.a. ein Indianerdorf, ein grünes Klassenzimmer, eine Kräuterspirale, eine Wildblumenwiese und vieles, vieles mehr.

 

Wir bedanken uns ebenfalls bei der Gärtnerei Mahler, die uns den Mutterboden sponserte und der Südost Apotheke, welche unseren Pflanzenkauf mit einer Geldspende unterstützte.